PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Suche:
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren     Login  Passwort:     Passwort?
Screenshots:
Verknüpfte Apps & Spiele
Schlagworte
iPhone

Social Bookmark
iPhone News 07.02.2011, 07:12 Uhr, von Jakob

Gameloft: Schwacher Start für neues Geschäftsmodell

Verganenen Donnerstag startete Gameloft mit Sacred Odyssey: Rise of Ayden ein neues Vertriebsmodell im App Store: Ihr ladet euch das Spiel "kostenlos" herunter und spielt es bis zu einer gewissen Stelle. Erst dann könnt ihr entscheiden, ob ihr die 5,49 Euro in den Rest des Spiels investieren wollt.

Doch bisher jedenfalls scheint das Konzept (noch) nicht wirklich aufgegangen zu sein. Ein Blick auf die US-App Store Charts zeigt, dass Sacred Odyssey: Rise of Ayden lediglich auf Platz 16 bei den kostenlosen Spielen und auf Platz 32 der kostenpflichtigen Spiele eingestiegen ist.

Ein verhaltener Start für das ambitionierte Spiel - es wird nun spekuliert, ob Gameloft das Vertriebsmodell wieder ändert oder vorerst den Preis der Vollversion senkt.
Teilen
Share -
Quelle
pocketgamer

Kommentar schreiben

5 Kommentare

51 comments
[07.02.2011 - 09:18 Uhr]
el-burro (Jakob)
hört sich nicht so an, als ob sich das System rentieren würde... ich jedendalls ziehe einen klassischen Kauf vor.
2 comments
[07.02.2011 - 13:24 Uhr]
Plaseno:
Und warum ziehst du einen klassischen Kauf vor? Ist doch kein Unterschied ob du gleich zahlst oder etwas später, und vielleicht noch merkst dass das Spiel doch nix is.
6 comments
[07.02.2011 - 14:18 Uhr]
Davo:
Wer kein w-lan hat kann es nicht kaufen, da inapp käufe nicht über den Pc getätigt werden können fallen alle ipod-besitzer als käufer weg. Und die Anzahl sollte man nicht unterschätzen. Vielleicht will gameloft aber auch keine alten Modelle mehr supporten...
27 comments
[07.02.2011 - 20:42 Uhr]
Kastenbrot:
Nicht alle iPod-Besitzer fallen weg, nur einige. Ich hatte das Spiel zwar eigentlich gespannt erwartet, aber die Demo hat mich eigentlich nicht überzeugt. Besonders die Steuerung des Pferdes fühlt sich einfach falsch an..
43 comments
[08.02.2011 - 01:03 Uhr]
MaxRebo:
ähm naja wer hat denn bitte nen ipod touch und kein wlan? also ich kenne keinen.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Die neuesten Testberichte

iBlast Moki 2
Spiele - Geschicklichkeit von Godzilab
Hat das Potential zum nächsten Kult-Hit! Zum Review
Victorian Mysteries: The Moonstone
Spiele - Geschicklichkeit von Square Enix
Wimmelbildspiel im 19. Jahrhundert Zum Review
Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge
Spiele - Abenteuer von Lucas Arts
Spätestens nach dem neuen Kinoerfolg „Der Fluch der Karibik“ sollte es eines jeden Mannes Traum sein, ein Pirat zu werden. So auch des Anti-Helden... Zum Review
Reckless Racing
Spiele - Racing von EA
Wenn es um mitreißende Fun-Racer geht, werden sofort die üblichen Verdächtigen rund um „Mario Kart“, „Trackmania“ oder „LEGO Racers“ auf den... Zum Review
Aralon: Sword and Shadow HD
Spiele - Rollenspiel von Galoobeth Games
Rollenspiele wie Gothic oder The Elder Scrolls IV: Oblivion haben eine große Fanbasis und gerade in den 90er Jahren tummelten sich zahlreiche... Zum Review