PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Suche:
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren     Login  Passwort:     Passwort?
Screenshots:
Schlagworte
iPhone, iPhone 4G, iPhone 4, Details, Infos, iPad, iPod, iOS 4, Betriebssystem, Face Time, Retina Display, Multitasking, 5-Megapixel, Kamera, HD-Videos

Social Bookmark
iPhone News 07.06.2010, 22:01 Uhr, von Kevin Jensen

Apple macht es offiziell: Das iPhone 4

Mit dem iPhone 4 soll alles anders werden. Apples neue Generation des beliebten Smartphone kommt und bringt nicht nur ein neues Aussehen mit sich, sondern auch zahlreiche neue Features.

Das Retina Display auf dem iPhone 4 ist das schärfste, Telefondisplay aller Zeiten und kommt mit einer Auflösung von 960x640 Pixeln daher und das auf 3,5 Zoll. Es hat viermal mehr Pixel als die Vorgängermodelle. Die Pixeldichte ist so hoch, dass das menschliche Auge keine einzelnen Pixel erkennen kann. Dadurch werden Texte unglaublich klar und Bilder gestochen scharf.

Ein weiteres Features ist Face Time, das eine neue Art von Video-Telefonie darstellen wird. So ist es Möglich von iPhone 4 zu iPhone 4 über Wi-Fi eine Verbindung aufzubauen, bei der das ganze Display für die Gesichtswiedergabe verwendet wird. Mittels der zwei eingebauten Kameras auf der Vorder- und Rückseite kann man bequem auch mal zeigen, was man im Blick hat und die Welt um sich herum erklären.

Mit dem iPhone 4 und iOS 4.0 kommt eine völlig neue Art des Multitaskings. So kann man seine Lieblingsapps anderer Entwickler laufen lassen und zwischen ihnen wechseln, ohne die Leistung der App im Vordergrund oder die Akkulaufzeit im Wesentlichen zu beeinflussen.

Ein weiteres neues Feature ist die Möglichkeit direkt mit dem iPhone 4 eigene HD-Videos aufnehmen zu können. Die integrierte 5-Megapixel-Kamera mit integriertem LED-Blitz sorgt dafür, dass nicht nur Bilder gestochen Scharf geschossen, sondern, dass auch hochauflösende Videos jederzeit aufgenommen werden können.



Unterstützt werden folgende Protokolle: Bluetooth, WLAN, UMTS, GPS und GSM. Die Akkulaufzeit wurde weiter verstärkt und ermöglicht 10 Stunden Surfen über WLAN, 6 Stunden via UMTS-Betrieb und während der Musikwiedergabe soll das iPhone 4 ganze 40 Stunden durchhalten. Dazu kommt ein neuer Gyroskop, welches nun zusammen mit den Bewegungssensoren für Spiele und Applikationen genutzt werden soll. Der vom iPad bekannte A4-Chip und die microSIM-Karte werden auch im iPhone 4 Verwendung finden und auch die iBook werden mit dem iOS 4 ihr Debüt auf dem Handy feiern.

iOS 4 wird am 21. Juni auch als Upgrade für das iPhone 3G, iPhone 3GS und iPod touch angeboten und soll dieses Mal kostenlos für alle sein. Dennoch werden nicht alle neuen Optionen für sämtliche Geräte verfügbar sein.

Das iPhone 4 soll in den USA, Deutschland, Frankreich, England und Japan am 24. Juni erscheinen und in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein. 18 weitere Länder werden im Juli dann beliefert. In der 16-GB-Fassung soll das iPhone 4 rund 199 US-Dollar kosten und die 32-GB-Fassung schlägt 299 US-Dollar zu Buche. Die Deutsche Telekom wird weiterhin die Exklusiv-Partnerschaft behalten, nennt aber derzeit keine genauen Preise.
Teilen
Share -
Quelle
apple.de

Kommentar schreiben

1 Kommentar

27 comments
[11.06.2010 - 12:03 Uhr]
Troublemaker:
Ohne Vertrag liegen die Preise um 1000 Euro bzw. 900 Euro für die 16GB-Variante.
Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...



Die neuesten Testberichte

iBlast Moki 2
Spiele - Geschicklichkeit von Godzilab
Hat das Potential zum nächsten Kult-Hit! Zum Review
Victorian Mysteries: The Moonstone
Spiele - Geschicklichkeit von Square Enix
Wimmelbildspiel im 19. Jahrhundert Zum Review
Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge
Spiele - Abenteuer von Lucas Arts
Spätestens nach dem neuen Kinoerfolg „Der Fluch der Karibik“ sollte es eines jeden Mannes Traum sein, ein Pirat zu werden. So auch des Anti-Helden... Zum Review
Reckless Racing
Spiele - Racing von EA
Wenn es um mitreißende Fun-Racer geht, werden sofort die üblichen Verdächtigen rund um „Mario Kart“, „Trackmania“ oder „LEGO Racers“ auf den... Zum Review
Aralon: Sword and Shadow HD
Spiele - Rollenspiel von Galoobeth Games
Rollenspiele wie Gothic oder The Elder Scrolls IV: Oblivion haben eine große Fanbasis und gerade in den 90er Jahren tummelten sich zahlreiche... Zum Review