PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Suche:
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren     Login  Passwort:     Passwort?

Interview mit Freeverse zum Spiel Warp Gate auf dem iPhone

zurück

Autor: Kevin Jensen

Kategorie: Interviews
Umfang: 2 Seiten

Seite   1   2 

Kommentare:

Kommentieren (-)

iPhone Artikel vom 20.07.2009


Deutsch | English


Wir hatten die einmalige Gelegenheit, uns mit Lydia Heitman, Marketingleiterin bei Freeverse, zum kommenden Innovationstitel „Warp Gate“ für das iPhone bzw. den iPod zu unterhalten. Alle Infos findet ihr im aktuellen Interview.

PlanetiPhone.de: Können Sie uns etwas mehr über Ihre Person und Freeverse erzählen?

Lydia Heitman: Ich bin Lydia Heitman, Marketingleiterin des New Yorker Publishers und Entwicklers Freeverse. Unser Ziel ist es, Software zu entwickeln und zeitnah zu veröffentlichen, dabei konzentrieren wir uns auf Mac- und iPhone-Plattformen. Unsere Titel wurden bisweilen mit zahlreichen Apple Design Awards ausgestattet, mehr als zahllose andere Unternehmen bisher. Mit zwei der Top-10 Applikationen aller Zeiten und zwei der Top-10 Applikationen in 2009 hat Freeverse sich an die Front der intuitiven und beispiellosen Spiele hervorgekämpft.

PlanetiPhone.de: Euer aktuelles iPhone-Spiel heißt „Warp Gate“. Worum geht es in diesem Spiel?

Lydia Heitman: Werde Herrscher des Universums! „Warp Gate“ ist ein 3D-Weltraumspiel mit dem Fokus auf Handel und Eroberung. Spieler können auf dem galaktischen Markt wirtschaften, gegen Weltraumpiraten kämpfen und zahlreichen freundlich gesinnten, als auch feindlich-kriegerische Alienrassen begegnen.

Das Spiel beinhaltet ein stetig wandelndes Wirtschaftssystem, 6 feindselige Parteien, darunter 2 Alienrassen, ein breites Arsenal an Waffen wie Laser, Raketen, Schutzschilde, Strahlenwaffen etc., die über die ganze Galaxie verteilt sind. Insgesamt können in mehr als 32 Sternensystemen über 75 Planeten und Raumstationen angesteuert werden.



PlanetiPhone.de:Verglichen mit anderen Weltraumspielen wie „Galaxy on Fire 3D“, worin unterscheidet sich „Warp Gate“?

Lydia Heitman: Warp Gate ist ein non-lineares Weltraumerkundungsspiel mit einem offenen Spielverlauf und erstaunlicher Grafik. Es ist für das iPhone 3.0 OS entwickelt worden und nutzt somit die Vorteile der neuen Features des Updates, wie beispielsweise inner-applikationsgebundene Inhaltserweiterungen oder die Möglichkeit, seine eigene Musik im Spiel wiederzugeben. Es ist ein einzigartiges Weltraumerlebnis, da jeder Spieler auf andere Art und Weise durch das All reist und sein eigenes persönliches Abenteuer erlebt. Dazu kommen die erstaunlichen Grafiken und eine komplexe Spieltiefe.

PlanetiPhone.de: Welche Spiele haben Sie bisher entwickelt? Können Sie uns etwas darüber erzählen?

Lydia Heitman: Vor über 15 Jahren haben wir mit der Entwicklung von Spielen und Programmen für den Mac begonnen. Später haben wir unseren Fokus mehr und mehr auf das iPhone gelegt. In letzter Zeit konnte Freeverse enorme Erfolge mit den Flick Sports-Games wie „Flick Fishing“ und „Flick Bowling“ verbuchen. „Flick Fishing“ war eine der ersten Apps, die sich über eine Million Mal verkauft hat. Der Spieler kann bei diesem Spiel Fische an verschiedenen Orten fangen, über diese Erfolge bei Freunden prahlen und es gibt sogar ortsgebundene Inhalte und Fisch-Upgrades. Unsere Spiele machen sich alle die einzigartigen Steuerungsmöglichkeiten des iPhone zunutze. Sie sind außergewöhnlich, machen Spaß, sehen gut aus und haben einen hohen Wiederspielwert. Bei Paramount's „Top Gun“ findet sich der Spieler auf dem heißen Stuhl eines Jets wieder. Er muss Missionen und Nahkämpfe mit anderen Jets bestehen, aber auch die bekannten Danger Zones aus dem Film meiden. Aus unserem Haus kommen außerdem Games wie „Moto Chaser“, „Days of Thunder“ und „SlotZ Racer“.

PlanetiPhone.de: Welche Auflagen erteilt Apple den Apps-Entwicklern? Welche Tipps können Sie neuen Entwicklern geben, die ein erstes Projekt angehen wollen?

Lydia Heitman: Allgemein kann man nur sagen, dass jemand, der Spiele für das iPhone entwickeln will, einen guten Job und ein großartiges Produkt machen muss. Man muss dafür sorgen, dass das Spiel einen großartigen Kern, eine solide und einzigartige Idee, ein schönes Artwork und hoffentlich einen einmaligen Kick bietet. Kennen Sie Ihr Publikum und schrecken Sie nie davor zurück, Ihre Ideen zu überarbeiten.

PlanetiPhone.de: Wie schwer ist es, im App-Store zu bestehen? Gehen Ihre Spiele im Apps-Dschungel nicht verloren?

Lydia Heitman: Mit einem soliden Produkt und einer Zielgruppe kann man am besten gegen die anderen im App-Store bestehen. Es ist ein sehr komplexer Markt, weil jeder die Aufmerksamkeit auf sein Produkt richten möchte. Doch leider gibt es kein Geheimrezept, der das eigene App über all die vielen anderen stellt. Also kann man nur festlegen, wen man mit Apps versorgt, wenn man die Zielgruppe kennt.

PlanetiPhone.de: Werden Sie „Warp Gate“ über den digitalen Downloadservice von Konsolen (wie WiiWare oder XBLA) veröffentlichen? Was sind dabei die Unterschiede bei Konsolenspielen?



Lydia Heitman: „Warp Gate“ ist momentan ein exklusiver iPhone-Titel. Wir sind aber immer offen für neue Möglichkeiten, unsere Spiele zu veröffentlichen.

PlanetiPhone.de: Haben Sie zukünftige Spiele, über die Sie uns berichten wollen?

Lydia Heitman: Wir sind momentan damit beschäftigt, eine Menge Titel für das iPhone zu entwickeln. Mit dabei sind noch mehr Flick Sports-Spiele. Demnächst veröffentlichen wir einen aufregenden Titel: „Thor“, vom Isländischen Produktionsstudio On The Rocks Productions. Wir haben etwa 12 anstehende Projekte, also wird es ein aufregendes Jahr für Freeserve.

PlanetiPhone.de: Wenn Sie eine Einheit von „Warp Gate“ sein müssten, welche wäre das und warum?

Lydia Heitman: Es gibt so unglaublich viele Einheiten und so viele Inhalte, dass es schwer ist, nur eine auszuwählen. Wenn ich eine auswählen müsste, wäre es wahrscheinlich die Dedealous oder die Conaire, weil es zwei der mächtigsten Schiffe sind, die wir bisher haben. Aber da ständig neue Dinge entwickelt und die Inhalte erweitert werden, wird sich meine Antwort noch sehr oft ändern.

PlanetiPhone.de: Gibt es noch etwas, was Sie unseren Lesern abschließend sagen möchten?

Lydia Heitman: „Warp Gate“ wird ein großartiges, packendes Spiel, das durch die neueste iPhone OS 3.0-Firmware ermöglicht wurde. Wir sind gespannt darauf, wohin uns das iPhone als Spieleplattform bringt und natürlich, wohin uns die Reise als Entwicklerteam als nächstes verschlägt.

Das Interview wurde von Kevin Jensen [Iceman] für PlanetiPhone geführt.

Vielen Dank an Lydia Heitman für die freundliche Unterstützung.

Warp Gate Trailer:

< vorige Seite Seite   1   2  nächste Seite >