PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Suche:
Nicht angemeldet!     Neu Registrieren     Login  Passwort:     Passwort?

Interview mit Gozilab zu Plus+ und iBlast Moki

zurück

Autor: Kevin Jensen

Kategorie: Interviews
Umfang: 2 Seiten

Seite   1   2 

Kommentare:

Kommentieren (-)

iPhone Artikel vom 22.09.2009


Deutsch | English


Wir haben uns mit der Entwicklerschmiede Gozilab zum aktuellen Physik-Knobelspiel iBlast Moki unterhalten und nachgefragt, was das Plus+ System den Entwicklern alles bringt.

PlanetiPhone.de: Kannst du uns mehr über euer aktuelles Spiel iBlast moki erzählen?

Thomas Lachartre: iBlast moki ist ein Physik-Puzzle-Spiel, das angehaucht wurde von Spielen wie World of Goo oder Incredible Machines. Das Ziel des Spiels ist einfach – Schaffe alle kleinen Mokis zum Ausgangsportal mit Hilfe der bereitgestellten Objekte. In der Realität wird es aber einiges an Hirnschmalz und eigene Genialität vom Spieler abverlangen. Es gibt zahlreiche Items wie Bomben, Seile, Räder, Schrauben, Stangen oder Ballons. Es ist die Aufgabe des Spielers etwas à la MacGyver zusammenzuschrauben, mit den Objekten die man zur Verfügung hat und die Gesetzte der Moki-Physik zu beachten. Es gibt über 70 Level, (darunter auch zahlreiche „Boss Level“) die über sechs verschiedene Welten verteilt sind, jede mit einem ganz einzigartigen Design, Umfeld und Hindernissen. Am Ende eines jeden Levels wird man mit einer Bronze-, Silber- oder Gold-Medaille ausgestattet, so dass man stets versucht seinen Highscore zu knacken und seine Techniken zu verbessern.



PlanetiPhone.de: Was ist Plus+ genau und wie kommt es bei iBlast moki zum Einsatz?

Thomas Lachartre: Plus+ ist ein soziales Netzwerk, vergleichbar mit XBox Live oder dem PSN auf der PS3 und es wurde von ngmoco entwickelt. Man kann Freunde hinzufügen, ihre Ränge in den globalen Highscores abgleichen, Awards freischalten und auch die Awards von Freunden mit den eigenen vergleichen. Zahlreiche gute Spiele nutzten diese Plattform bereits, wie Rolando 2, Luxor, Star Defense. Es ist eine großartige Plattform, die die Wiederspielbarkeit von Spielen enorm erhöht. iBlast Moki nutzt die weltweiten Highscores für die einzelnen der 6 Welten. Es gibt auch eine Rangliste für die besten Leveldesigner.

PlanetiPhone.de: Welche Features von Plus+ wollt ihr in der Zukunft nutzen?

Thomas Lachartre: Plus+ verfügt über einige Features, die wir noch nicht nutzen. Beispielweise die Connectivity zu Twitter und Facebook, sowie die Möglichkeit anderen Spielern Herausforderungen zu schicken. Wir wollen diese Features in einem kommenden Update von iBlast Moki einbauen.

PlanetiPhone.de: Wie können Entwickler bei Plus+ mitmachen - Gibt es Lizenzgebühren?

Thomas Lachartre: Entwickler brauchen keine Lizenzgebühren bezahlen, um Plus+ zu nutzen. Sie müssen einfach ngmoco auf der Webseite http://plusplus.com kontaktieren.



PlanetiPhone.de: Welches ist die schwierigste Herausforderung in iBlast moki?

Thomas Lachartre: Alle Levels zu absolvieren ist eindeutig die größte Herausforderung.

PlanetiPhone.de: Gibt es noch etwas, das du unseren Lesern mitteilen möchtest?

Thomas Lachartre: Eines der besten Features von iBlast Moki ist die Möglichkeit eigene Level zu gestalten und mit anderen zu teilen. Sobald die Level online sind, können die nach unterschiedlichen Suchkriterien sortiert werden, wie beispielweise, meiste Views oder beste Rankings. Wir haben uns an den App Store angelehnt und versucht die großartigen Ideen zu nutzen. Es werden rund 30-50 Level pro Tag hochgeladen und fleißige Levelbastler haben auch schon erste YouTube-Videos hochgeladen, die ich euch nicht vorenthalten möchte:



Das Interview wurde von Kevin Jensen für PlanetiPhone.de geführt.
< vorige Seite Seite   1   2  nächste Seite >